23. Dezember 2015

23. Türchen des DogBlogger Adventskalenders

Fast ist es soweit - noch einmal schlafen und das Christkind kommt!
Um euch das Warten etwas zu versüßen, öffnen wir heute das 23. Türchen des DogBlogger Adventskalenders, welcher von Larii & Blue organisiert wurde. 


Der 23.12. - der letzte Tag vor Weihnachten und die Vorfreude auf den großen Tag morgen ist riesig. Unser Baum steht und die Plätzchen sind gebacken, einkaufen waren wir auch, doch natürlich gibt es auch bei uns noch einiges zu tun, damit der 24. zu einem großen Fest wird. 


Als erstes stellt sich jedes Jahr bei uns die Frage: Was ist mit dem Hund an Weihnachten?
Diesen Punkt haben wir schon früh "abgearbeitet". Ringo verbringt den 24. mit Anni bei ihren Eltern und ist dann am 25. erst bei den Eltern von Freddy und am 26. bei den Eltern von Anni, die sich alle schon freuen auf den "Fellenkel" aufzupassen. 
Leider können wir Ringo nicht mit zu unseren Familien nehmen, da einige Leute Angst vor ihm haben oder die (Bahn-) Fahrt einfach zu stressig für ihn ist. So bleibt er in seinem gewohnten Umfeld und kann einen ruhigen Tag mit seinen Lieblings-Leckerchen-Gebern-und-Verwöhnern machen und sich im Garten bespaßen lassen oder über die Felder flitzen. 

Natürlich darf es unter dem Weihnachtsbaum auch nicht an Geschenken fehlen für den Vierbeiner!
Wir waren zwar ausnahmsweise dieses Jahr schon ein paar Tage vor Weihnachten fertig mit dem Geschenkekauf, allerdings warten noch einige Kleinigkeiten auf eine angemessene Verpackung, was heute auch noch erledigt werden muss. ;) Aber keine Angst - Ringos Sachen waren natürlich als erstes gekauft und eingepackt. Und er bekommt natürlich auch die größten Pakete... was er vom Christkind bekommen hat, werden wir euch nach den Feiertagen berichten. 

Das wichtigste für Ringo wird sein Essen während den Feiertagen sein - natürlich ganz standesgemäß für einen verfressenen Labrador!
Zu Weihnachten bekommt natürlich auch er eine extra Leckerei und etwas besonderes. Wobei wir uns nicht sicher sind, ob er es überhaupt merkt, da er sein Futter immer inhaliert. 
Für ihn wird es traditionell Wild und Gans geben, was er von seiner Freundin Anna geschenkt bekommen hat. Wir sind uns sicher, dass dieses Menü seinen Geschmack treffen wird - auch wenn er es nicht so zeigen kann. 
Sein Essen werden wir morgen frisch portionieren, damit er auch bei seiner Zeit bei unseren Eltern bestens versorgt ist und etwas Leckeres essen kann. 


Habt ihr heute auch noch letzte Vorbereitungen zu treffen und wie werdet ihr Weihnachten verbringen?


Wir wünschen euch und euren Familien ein frohes Weihnachtsfest 
und eine besinnliche Zeit zusammen!


Morgen gibt es bei Larii & Blue passend zum 24.Dezember ein Gewinnspiel hinter dem letzten Türchen! Also nichts verpassen und auf zu den beiden am morgigen Tag! Viel Glück

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...